Oberbaumbrücke Berlin
Berlin rühmt sich, mehr Brücken zu haben als Venedig. Tatsächlich hat die Deutsche Hauptstadt fast 1.000 Brückenbauwerke aus verschiedenen Stilepochen. Die Oberbaumbrücke, die seit 1896 Friedrichshain und Kreuzberg verbindet, ist am aufwendigsten gestaltet. Über sie führt nicht nur der Straßenverkehr, sondern auch eine U-Bahn Linie. Das Tragwerk für die Gleise im Hochpaterre wurde architektonisch verkleidet und mit figürlichen Schmuck versehen.
Entstanden ist ein Bauwerk, das einer Burg der Mark Brandenburg ähnelt. Die Bögen des U-Bahn-Viadukts und die zwei spitzen Mitteltürme wurden nach dem Fall der Mauer originalgetreu rekonstruiert. Während der Zeit der Teilung verlief nämlich quer über die Oberbaumbrücke die Grenze, wodurch die Brücke zerfiel.

Bei der Sanierung Anfang der 1990-er Jahre erhielt sie moderne Gestaltungselemente des spanischen Architekten Santiago Calatrava, so den neuen Mittelteil.
(Quelle: Berlin.de)
Besuch am 15.11.2019 und 13.02.2020
berlin-11-19-0390
berlin-11-19-0391
berlin-11-19-0392
berlin-11-19-0393
berlin-11-19-0394
berlin-11-19-0395
berlin-11-19-0396
berlin-11-19-0397
berlin-11-19-0398
Blick von der Oberbaumbrücke zu dem auf Grund liegenden Fahrgastschiff Dr.Ingrid Wengler
berlin-11-19-0399
Blick von der Oberbaumbrücke zur Elsenbrücke und den Molecule Man
berlin-11-19-0400
berlin-11-19-0401
berlin-11-19-0402
berlin-11-19-0403
berlin-11-19-0404
berlin-11-19-0405
berlin-11-19-0406
berlin-11-19-0407
Berlin-20-02-0473
Berlin-20-02-0474
Berlin-20-02-0475
Berlin-20-02-0476
Berlin-20-02-0477
Berlin-20-02-0478
Berlin-20-02-0479
Berlin-20-02-0480
Berlin-20-02-0481
Berlin-20-02-0482
Berlin-20-02-0483
Berlin-20-02-0484
Berlin-20-02-0485
Berlin-20-02-0487
Berlin-20-02-0488
Berlin-20-02-0489
Berlin-20-02-0490
Berlin-20-02-0492
Berlin-20-02-0493