Gärten der Welt - Seilbahn
Die Parkanlage Gärten der Welt (1991–2017: Erholungspark Marzahn) liegt am nördlichen Fuß des Kienbergs im Berliner Ortsteil Marzahn des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Der Park wurde am 9. Mai 1987 anlässlich der 750-Jahr-Feier Berlins nach Plänen des damaligen Stadtgartendirektors in Ost-Berlin, Gottfried Funeck, als Berliner Gartenschau und Geschenk der Gärtner an die Hauptstadt der DDR eröffnet. Er umfasste damals rund 21 Hektar und bildete ein Gegenstück zum Britzer Garten, der 1985 zur BUGA in West-Berlin eingeweiht worden war.
Die Leitner AG baute von März bis September 2016 die Gondelbahn und sie wurde am 13. April 2017 eröffnet. Diese Bahn ist 1,5 Kilometer lang und führt in einer fünfminütigen Fahrt von der Talstation „Kienbergpark“ am U-Bahnhof Kienberg (Gärten der Welt) über die Mittelstation „Wolkenhain“ zur Bergstation „Gärten der Welt“ am Blumberger Damm, nahe dem dortigen Eingang. Mit der Eröffnung am 13. April 2017 kam der Englische Garten, die Parkbühne (Arena), das Besucherzentrum mit Ausstellungsbereich und mit angeschlossener Gastronomie, die Internationalen Gartenkabinette aus fünf Kontinenten hinzu.
(Quelle: Wikipedia)
Besuch am 28.09.2020
gaerten-der-welt-0001
gaerten-der-welt-0002
gaerten-der-welt-0003
gaerten-der-welt-0004
gaerten-der-welt-0005
gaerten-der-welt-0006
gaerten-der-welt-0007
gaerten-der-welt-0008
gaerten-der-welt-0009
gaerten-der-welt-0010
gaerten-der-welt-0011
gaerten-der-welt-0012
gaerten-der-welt-0013
gaerten-der-welt-0014
gaerten-der-welt-0015
gaerten-der-welt-0016
gaerten-der-welt-0017
gaerten-der-welt-0018
gaerten-der-welt-0019
gaerten-der-welt-0020
gaerten-der-welt-0021
gaerten-der-welt-0022
gaerten-der-welt-0023
gaerten-der-welt-0024
gaerten-der-welt-0025
gaerten-der-welt-0026
gaerten-der-welt-0027
gaerten-der-welt-0028
gaerten-der-welt-0029
gaerten-der-welt-0030
gaerten-der-welt-0031
gaerten-der-welt-0032